Home > Allgemein > Tempolimit auf dem Nossbacher Weg

Tempolimit auf dem Nossbacher Weg

UWG Wachtberg unterstützt die Wiedereinführung der ursprünglichen Regelung

Einem am 29.12.2020 im Bonner Generalanzeiger erschienen Artikel zufolge wollen die Bonner Grünen das Tempolimit 30 am Nossbacher Weg, welches vor dem Hintergrund des schlechten Zustandes der Strassendecke eingeführt wurde, dauerhaft beibehalten.

Im  bereits am 16.10.2020 erschienenen Artikel ist seitens des Bonner Tiefbauamtes jedoch vorgesehen, das Tempolimit wieder auf die ursprünglichen 50 Kmh zu setzen, sobald die Griffigkeit der Asphaltdecke wieder herstellt ist. Dies ist nun der Fall. Die UWG Wachtberg unterstützt die Wiedereinführung des 50-Kmh-Limits. Ein dauerhaftes Tempolimit von 30 auf dem Nossbacher Weg würde (a) den Pendelverkehr zwischen Wachtberg und Bad Godesberg unverhältnismässig beeinträchtigen, und (b) aufgrund der längeren Staus, die sich nach dem Lockdown an der Ampel Ecke Ellesdorfer Strasse bilden werden, auch zu einer unnötigen Belastung der Umwelt führen.

Es gibt sicherlich mildere bzw. verhältnismässigere Mittel, wie z.B. Rüttelstreifen, deren Einsatz geeignet ist, die Verkehrssicherheit auf dem Nossbacher Weg weiter zu erhöhen.

Allgemein

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks