Home > Allgemein > UWG Wachtberg geht mit starkem Team in die Kommunalwahl am 13. September

UWG Wachtberg geht mit starkem Team in die Kommunalwahl am 13. September

In Ihrer jüngsten Mitgliederversammlung in Gimmersdorf wählten die UWG-Mitglieder ihre 19 Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlbezirke und den zukünftigen Gemeinderat in Wachtberg.

Die UWG geht mit einem starken Team aus altbekannten und neuen Gesichtern in die kommende Legislaturperiode. Die erfahrenen politischen Kräfte werden durch eine Reihe jüngerer Bewerber, die gute Ideen für die UWG-Politik in Wachtberg einbringen, unterstützt.

Die gewählten Direktkandidaten der einzelnen Ortsteile sowie die Kandidat*innen der UWG-Reserveliste werden sich in Wachtberg weiterhin für bürgernahe und sachgerechte Entscheidungen in der Politik einsetzen.

Die UWG-Liste wird angeführt vom aktuellen Fraktionsvorsitzenden Joachim Mittweg aus Berkum. Auf den weiteren Plätzen folgen Wilfried Laupert und Angelika Schmidt aus Züllighoven, Bernd Wollin aus Pech, Hans Kirchner aus Gimmersdorf sowie Bernhard Luhmer aus Niederbachem.

„Auch dieses Mal ist es uns wieder gelungen, engagierte Bürgerinnen und Bürger als Kandidaten in allen Wachtberger Wahlkreisen für die UWG zu gewinnen“, äußert sich Joachim Mittweg zufrieden.

 „Ich bin davon überzeugt, dass die UWG mit diesem engagierten und kompetenten Team die erfolgreiche bürgernahe und unabhängige Politik fortsetzen wird und so die zukünftigen Vorhaben in Wachtberg entscheidend mitgestaltet“, so die Vorsitzende Doris Arenz.

Mit viel Engagement und Zuversicht geht die UWG in den bevorstehenden Wahlkampf und ist davon überzeugt, dass mit der Unterstützung der Wachtberger ein sehr gutes Ergebnis für den zukünftigen Gemeinderat erzielt werden kann.

Allgemein

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks