Home > Allgemein > Richtigstellung zu der Presseveröffentlichung der UWG-Fraktion

Richtigstellung zu der Presseveröffentlichung der UWG-Fraktion

26. Juli 2013

Richtigstellung zu der Presseveröffentlichung der UWG-Fraktion:

Sachstand erneuerbare Energien in Wachtberg abgefragt
Fakten-Check: UWG will Aufschluss über angekündigtes Blockheizkraftwerk in Wachtberg

  1. Ein Auswahlverfahren zur Vergabe der Wasserversorgung für Wachtberg (mit Ausnahme Niederbachem) fand nie statt. Stattdessen wurde die strategische Partnerschaft zur Gründung der Gemeindewerke GmbH ausgeschrieben.
  2. Die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes war, nach Mitteilung des Bürgermeisters, nicht ausschlaggebend für die Vergabe der strategischen Partnerschaft.
  3. Die wirtschaftlichen Vorteile für den Gemeindehaushalt sollten nicht mehrere Hunderttausend Euro jährlich betragen, sondern Hunderttausend Euro.

Allgemein